Vereinsnachrichten


(11.7.2022)

Vorstand im Amt bestätigt

Nachdem die Corona-Regeln allen Mitgliedern wieder die Teilnahme an Vereinsversammlungen erlaubt, konnte am 8.7.22 die Vorstandswahl von 2021 nachgeholt werden. Der Vorstand wurde nach seinem Tätigkeitsbericht von der Versammlung entlastet und für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Die Namen finden Sie im Impressum.


(9.3.2022)

Der Abhandlungsband 55 ist erschienen

Titelblatt Band 55

Ein Sammelband mit Aufsätzen aus unterschiedlichen Wissensgebieten.

Das Inhltsverzeichnis und die Möglichkeit zum Download finden Sie hier: Band 55

Gedruckte Exemplare können Sie zum Preis von 9,50 € in der Geschäftsstelle bestellen.


(20.10.2021)

NWV-Mitgliederversammlung

Da die Corona-Vorschriften Präsenzveranstaltungen wenigstens für Geimpfte und Genesene zulassen, konnten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung durchführen. Sie fand am Freitag, 19. November 2021 im Anschluss an den Vortrag unseres Vorsitzenden Dr. Dieter Mahsberg statt.
Da Nichtgeimpfte ohne Genesungsnachweis nicht teilnehmen durften, musste die Vorstandswahl verschoben werden. Der Vorstand bleibt aufgrund einer Corona-Sonderregel vorerst im Amt.


(11.10.2021)

Das Winterprogramm 2021/22 steht online

Nachdem wegen der Corona-Pandemie unsere Veranstaltungen im letzten Jahr ausfallen mussten, hoffen wir, dass unsere Planungen diesmal nicht umsonst sind. Sie finden das Programm hier: NWV Winterprogramm 2021/22


Elke bei einer Kastenkontrolle (7.8.2021)

Trauer um Elke Baumeister

Die Arbeitsgruppe Fledermaus trauert um Elke Baumeister. Wir verlieren nicht nur eine tatkräftige Fachfrau, sondern auch eine liebe Freundin und eine gerngesehene Besucherin unserer Treffen.


(28.10.2020)

Natursteckbriefe

Muster Natursteckbrief

So ein Lockdown hat manchmal auch sein Gutes: Um den Kontakt zu seinen Naturfreunden nicht abreißen zu lassen, hat unser Vorsitzender Dr. Dieter Mahsberg in seiner Fotokiste gekramt und regelmäßig Natursteckbriefe zusammengestellt, die er zunächst per Mail verbreitet hat. Dabei folgt er selbstgestellten Regeln: Eine DIN-A4-Seite, ein kurzer Fachtext über eine Tier- oder Pflanzenart, dazu schöne und aufschlussreiche Fotos.

Viele Beiträge stammen aus dem eigenen Garten, aber auch Reisemitbringsel wie das Dreizehenfaultier oder der Kakaobaum sind zu finden.

Um sie einem größeren Publikum zugänglich zu machen, haben wir sie hier auf dieser Homepage veröffentlicht. Es lohnt sich regelmäßig vorbeizuschauen, da sie passend zu der Jahreszeit ständig ergänzt werden